* SENSITIV TREFF *

Begegnung

Gemeinsam mit Margit Aurich  bieten wir in meiner Praxis jeweils immer am 3. Donnerstag im Monat einen geschützten Ort der Begegnung für sensitive, höher sensible und hochsensible Menschen und auch deren Angehörige an. Zum Austausch, Kennenlernen, gemeinsamen Erleben...

 


Wer ist willkommen...?

 

Man hört und liest immer öfter  über Hoch/Höher- Sensibilität bzw. Sensitivität. Eine Modeerscheinung...?

Nach Untersuchungen von Dr. phil. Elaine Aron sind 15 bis 20 % der Erwachsenen höher oder hoch-sensitiv. Die Eigenschaft des Nervensystems, der Informations-verarbeitung in Körper und Gehirn  erfolgt bei diesen Menschen stets komplexer, die Eindrücke / Gefühle können dabei 3 bis 5-fach erhöht wahrgenommen werden. Unterscheidung in Empfindlichkeit - dies ist Folge einer Traumatisierung.

 

Du fühlst Dich schon immer "anders"? Du kennst den Satz "sei doch nicht so sensibel" zur genüge?  Du hast vielleicht schon einen der zahlreichen Tests gemacht - oder hast bisher nur die Vermutung, sensitiv zu sein? 

 

Wenn Du das Bedürfnis hast, weitere Sensitive kennenzulernen, in Austausch zu gehen, sich gegenseitig zu unterstützen,  Deine Gaben  vielleicht gemeinsam zu entdecken und Du glücklich-kraftvoll-sensitiv sein möchtest...

 

                            ...sei herzlich willkommen!

Worum geht es eigentlich...?

 

Erfahrungs- und Kommunikations-austausch, Hilfe zur Selbsthilfe bei 

u. a.  zu diesen Themen:

 

  • die Gabe annehmen
  • Deine Balance finden
  • Umgang mit Gefühlen
  • Selbstwert
  • Entdecke Deinen Wert
  • Selbstschutz
  • Beziehungen gestalten
  • Reizwahrnehmung steuern
  • gesunde  Grenzen
  • glücklich im Beruf
  • Wert meines Körpers
  • Umgang mit Stress 
  • Wertigkeit der Gedanken
  • Konfliktlösungen
  • Burnout vermeiden
  • Leichtigkeit entdecken

 

  • + alle Themen, die mitgebracht werden oder die sich im Gespräch zeigen

Was ist zu beachten...?

 

Wir wünschen uns und Dir  für unsere Treffen einen entspannten, angenehmen, offenen/öffnenden,  vertrauensvollen, achtsamen, harmonischen, respektvollen, sicheren, wertschätzenden, gern auch humorvollen, diskreten, auf Wunsch auch anonymen und unbedingt   handyfreien Rahmen.

 

 

                                          ***

 

 

Da leider Strom, Heizung, Wasser und Reinigung nicht umsonst sind, bitten wir von jedem Teilnehmer um einen Energieausgleich in Form einer kleinen Spende. Vielen Dank dafür!

 

 

                                       ***

 

!!! Dieses Treffen findet außerhalb der Praxiszeiten statt und stellt keinerlei therapeutisches Angebot dar.  Es ist ein reines Selbsthilfeprojekt.